Ensembles

Hier eine Auswahl von den Ensembles, wo ich zurzeit aktiv bin:

Tramontana Trio

Seit der Gründung von Tramontana in Bern im Jahr 2017, verfolgen die drei Musikerinnen eine gemeinsame Richtung: eine Show zu kreieren, bei der verschiedene Ausdrucksformen zusammen mit Musik auf die Bühne kommen. Auf diese Weise vermischt sich zeitgenössische Musik mit Theater, Poesie, Performance und Bildender Kunst. Die Entscheidung, diese Elemente zu integrieren, ist nicht nur ästhetischer Natur: Sie ermöglicht auch den Ausdruck und die Weitergabe des sozialen Engagements der Gruppe.

Tramontana überrascht, inspiriert, bewegt und gibt Denkanstösse mit ihren Aufführungen, von welchen das Publikum betroffen ist. 

 

mit

Mathilde Bernard, Harfe

Aurora Pajón, Querflöte 


Das Seltene Orchester

Das Seltene Orchester versteht sich als Kollektiv - als selbstorganisierendes Gefüge, bestehend aus zwölf Musikern und Musikerinnen unterschiedlicher Sparten, die ihre Erfahrungen, ihr Branchenwissen und ihre Kompositionen einbringen.

 

 

 

mit

Chili Romer - ss, as 

Sebastian Lötscher - vio

Andrina Däppen - vio

Raphael Heggendorn - vcl 

Julia Rüffert - tb

Araxi Karnusian - ts, bcl 

Samuel Würgler - tp 

Nayan Stalder - Hackbrett 

Fabian Baur - p 

Philipp Moll - b 

Clemens Kuratle - dr


The good night Opera

An interactive, original opera designed for young children (0-4) and their adult companions

 

Our story begins when one day the sun decides that it doesn’t want to go to bed…..

Can the children, assisted by a singer, a viola and a Linnstrument help the sun find its course?

 

Partially composed and partially improvised, this opera leaves ample room for artists and audience to explore and express their creativity. No two performances are ever alike!

 

 

 

 

 

mit

Ela Zingrevich, Gesang & Linstrument



Viola Touch

Zwei Bratschen und mehr...

mit

Anderson G. Flórez, Viola



Vergangene Events: