Klingende Lebensgeschichten

Ein Modell zur musikalischen Umsetzung von Erinnerungen

Konzipiert von Studierenden der HKB, umgesetzt mit musikbegabten Senioren, Musikstudierenden und Musikschülern hat der Silberbär Preis von Pro Senectute Region Bern gewonnen. 

 

Erinnerungen nutzbar machen:

Wir möchten etwas dazu beitragen, dass der reiche Schatz an Erinnerungen, die alte Leute mit sich herumtragen, in unserer Gesellschaft erhalten bleiben und den jüngeren Generationen bei der eigenen Lebensbewältigung helfen kann.

 

Wir möchten dafür ein Modell entwickeln, das auf neusten Erkenntnissen aus der Musik- und Neuropsychologie beruht: dass das musikalische Gedächtnis bei allen älteren Leuten (auch im Falle einer Demenzerkrankung) sehr zuverlässig bis in die früheste Kindheit zurück reicht.